Clean Sales Modul:

Social Selling

In diesem Training lernst Du, Social Media zu nutzen, um Deinen Umsatz zu steigern.

Buchbar als:

Präsenztraining

Ein Trainingsmodul beinhaltet:
2 Trainingstage, Classroom, Live-Online-Seminar, entsprechendes Modul der OnlineAKADEMIE, Trainingshotline, Branchennews und Literatur.

Live-Online-Training

Ein Trainingsmodul beinhaltet:
4x á 90 Minuten Live-Online-Training, entsprechendes Modul der OnlineAKADEMIE und Praxistransferaufgaben. Notwendige Technik: Zoom, Skype, Google Hangout oder Webex.

Modul der OnlineAKADEMIE

Ein Modul beinhaltet: Interaktive Lerninhalte, Praxis-Tools zum Download und Wissenstests.
Hinter jedem unserer Module steht einer unserer Trainingsexperten, der sein Wissen aus jahrelanger Praxiserfahrung für Sie aufbereitet hat.

Warum Social Selling?

Digitalisierung und digitaler Wandel sind in aller Munde und verändern nicht nur Geschäftsprozesse, sondern auch Kundenerwartungen, nachhaltig.
Auch im Verkauf und Vertrieb spielen sie eine große Rolle.
Der Erfolg eines Unternehmens hängt heute zu großen Teilen davon ab, wie gut es mit diesen Kräften umgeht und ob es sie für sich nutzt.

In diesem Training erfährst Du, wie sich in Zeiten der Digitalisierung Social Selling als Antwort auf neue Kundenerwartungen entwickelt hat. Nach dem Abschluss des Trainings bist Du in der Lage, Social Media Content sinnvoll zu planen, zu erstellen und zu platzieren.

Nachgewiesene Expertise.

Unsere Fachexpert*innen vermitteln dir wertvolle Insights und bauen dabei auf jahrelange Erfahrung in Training und Beratung.

Lernen. Überall. Zu jeder Zeit.

Lernende sind nicht mehr an fixe Termine und Orte gebunden, sondern können lernen wann und wo sie wollen – ob am Desktop, am Arbeitsplatz oder auf dem Smartphone auf dem Weg zur Arbeit.

Live-Online-Training

Auf Wunsch erhältst du auf Deinem individuellen Entwicklungsweg persönliches (online) Training. ​


Was Dich erwartet

Social Selling 1
Kapitel 1
Digitalisierung und digitaler Wandel
Digitalisierung und digitaler Wandel werden als Buzzwords gerne synonym benutzt. Tatsächlich stehen sie aber für unterschiedliche Dinge, die sich gegenseitig bedingen.
Kapitel 1
Social Selling 3
Kapitel 2
Social Selling
Die neuen Kunden sind anspruchsvoll. Es reicht nicht mehr, ein hervorragendes Produkt anzubieten. Sie verlangen, dass das Produkt für Werte steht, mit denen sie sich identifizieren und eine Marke, mit der sie sich verbunden fühlen. Ein zentrales Tool, um diesen Erwartungen gerecht zu werden und sie vielleicht sogar zu übertreffen, ist Social Selling.
Kapitel 2
Social Selling 7
Kapitel 3
9 Regeln für Social Media
Social Media ist als Instrument leicht zugänglich und ermöglicht es, ohne große Einstiegshürden mit Kunden und Interessenten zu kommunizieren. Gleichzeitig kann es durch wenige Posts Dein Unternehmen in Verruf bringen.
Kapitel 3
Social Selling 6
Kapitel 4
Social Selling Content
Wähle die Art Content, die dabei hilft, an den einzelnen Touchpoints die Bedürfnisse Deiner Kunden zu unterstützen.
Kapitel 4
Social Selling 5
Kapitel 5
Social Selling ohne Content
Als Vertriebsmitarbeiter erfährt man nicht immer die gewünschte Unterstützung durch das Marketing und/oder Fachabteilungen, was die Bereitstellung von verwendbaren Inhalten angeht.
Kapitel 5
Social Selling 4
Kapitel 6
Erfolgsmessung im Social Selling
Woher weißt Du, ob Dein Social Selling erfolgreich ist? Und wie kannst Du Deine Aufwände rechtfertigen? Du solltest immer im Blick behalten, wie Deine Aktivitäten bei Nutzern ankommen.
Kapitel 6

Dein Nutzen

Lerne: